Come in and fitness out

07.01.2018

Spinning around



Soundcycle

Ich habe mit meinen liebsten Freunden einen Jour fixe. Da spinnen wir so so richtig herum. Zu lachen ist uns aber meistens trotzdem nicht. Und reden tun wir dabei auch nicht. Eigentlich ist jeder für sich und strampelt um sein Leben.
Es geht auch nicht um Spaß. Naja, schon ein bissl...


Wir tun nämlich was Gutes für uns und das noch dazu gemeinsam. Unsere Spinning-Stunde ist bereits zum Fixpunkt geworden. Ein schöner Montagabend-Ausklang.

Warum ihc so auf's Radeln steh? Weil man sich so gut auspowern kann, dabei immer die Kontrolle der Intensität behält und sich so schnell steigert. Das Beste: Jeder kann es und man kann jederzeit einsteigen. Der Schwierigkeitsgrad lässt sich ganz easy selbst regulieren.

Beim Soundcycle tritt man im verdunkelten Raum in die Pedale, jeder hat seine Kopfhörer im Ohr, ist bei sich. Zu guter Musik werden Intervalle in Form von imaginären Touren wie Rennen oder Bergfahrten absolviert – untermalt von rhythmischer Musik. Dieser Mix lässt die Einheit im Nu vergehen und zaubert uns jedes Mal ein verschwitztes Lächeln ins Gesicht.

Versucht es mal, es ist echt ein super Workout für die Kondition und Beine. Es gibt auch mittlerweile viele gute Anbieter in Wien.

Hier meine Top 3:

Soundcycle: Bauernmarkt 18/10, 1010 Wien
In Good Shape: Obere Donaustraße 69, 1020 Wien
Supercycle: Lerchenfelder Str. 63/22, 1070 Wien & Wohllebengasse 4, 1040 Wien

Kennt ihr auch noch coole Studios? Freue miuch auf weitere Tipps!

Schönen Sonntag noch und vl sehen wir uns ja mal am Montag beim Spinning?

Kommentare:

Thank you for your post!
XX, Monika